Match!
Michael F. Leitzmann
International Agency for Research on Cancer
CancerProspective cohort studyRisk factorMedicineRelative risk
370Publications
81H-index
23kCitations
What is this?
Publications 401
Newest
#1Lukas PrantlH-Index: 25
#2Michael GerkenH-Index: 16
Last. Niklas BiermannH-Index: 1
view all 9 authors...
Background: Breast-implant-associated anaplastic large cell lymphoma (BI-ALCL) and primary breast ALCL are rare extranodal manifestations of non-Hodgkin lymphoma. The rarity of both diseases, along with unreleased sales data on breast implants and constant updates of classification systems impede the calculation of an exact incidence. Methods: The database of the Tumor Center Regensburg in Bavaria was searched for patients with CD30-positive and ALK-negative anaplastic large cell lymphoma betwee...
Source
Aus der NAKO Gesundheitsstudie, der grosten deutschen bevolkerungsbasierten Studie zur Gesundheit, liegen die Daten zu selbst berichteten kardiovaskularen und metabolischen Erkrankungen der ersten ca. 100.000 Teilnehmenden vor. Beschreibung der Methoden zur Erhebung sowie Berechnung der Haufigkeit kardiovaskularer und metabolischer Erkrankungen in der NAKO. 101.806 Teilnehmende (20–75 Jahre, 46 % Manner) aus 18 bundesweiten Studienzentren wurden in einem computergestutzten, standardisierten pers...
Source
#1Susan Langer (MLU: Martin Luther University of Halle-Wittenberg)
#2Johannes Horn (MLU: Martin Luther University of Halle-Wittenberg)H-Index: 10
Last. Tobias PischonH-Index: 68
view all 39 authors...
Asthma bronchiale stellt uber alle Bildungsschichten hinweg eine der haufigsten chronischen Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter dar. Im Erwachsenenalter erstmals auftretendes Asthma (Adult-onset Asthma, AOA) ist im Vergleich zu Childhood-onset Asthma (COA) mit einer schlechteren Prognose assoziiert, was verstarkte Untersuchungen in diesem Bereich erfordert. Ziel der Arbeit war es, Haufigkeiten und das Alter bei Erstdiagnose aus Selbstangaben zu Asthma bei Erwachsenen in der NAKO Gesundh...
Source
Source
#1Cristian Ricci (NWU: North-West University)H-Index: 5
#2Heinz Freisling (IARC: International Agency for Research on Cancer)H-Index: 25
Last. Marlien Pieters (NWU: North-West University)H-Index: 16
view all 8 authors...
Summary Background and aims Cancer is the second most common chronic disease and cause of death in the United States. Our aim was to evaluate the associations of sedentary behavior and nutrient intakes with total and cancer-specific mortality among US cancer survivors. Methods Data from 2,371 cancer survivors collected by the US National Health and Nutrition Examination Survey between 1999 and 2014 were linked to the US mortality registry. Multivariable adjusted Cox proportional hazard models we...
Source
Muskuloskelettale Symptome und Erkrankungen sind in der Bevolkerung sehr weit verbreitet und verursachen hohe Kosten in Gesundheitswesen und Volkswirtschaft. Die Haufigkeit muskuloskelettaler Symptome und Erkrankungen aus den Bereichen Ruckenschmerzen, Osteoporose, Arthrose und Arthritis wurde auf Basis von Daten der bevolkerungsbasierten NAKO Gesundheitsstudie beschrieben. Die Daten wurden in der ersten Halfte der NAKO-Basiserhebung von Marz 2014 bis Marz 2017 bei Erwachsenen im Alter von 20–75...
Source
Infektionen spielen fur das Krankheitsempfinden, fur gesundheitsokonomische Uberlegungen sowie Public Health in Deutschland weiterhin eine wichtige Rolle. Sie wurden in den letzten Jahren auserdem mit der Entstehung von nichtubertragbaren Erkrankungen in Zusammenhang gebracht. Die NAKO Gesundheitsstudie kann Erkenntnisse auf diesem Gebiet vertiefen und damit zielgenaueren praventiven Ansatzen den Weg bereiten. Die infektionsbezogenen Erhebungsinstrumente sollen beschrieben und in Bezug zu Erhebu...
Source
#1Katharina NimptschH-Index: 22
#2Lina JaeschkeH-Index: 6
Last. Oliver Kuß (HHU: University of Düsseldorf)H-Index: 4
view all 34 authors...
In der NAKO Gesundheitsstudie liegen die Daten zu selbstberichteten Krebserkrankungen der ersten Halfte der Teilnehmenden vor. Beschreibung der Methoden zur Erfassung selbstberichteter Krebserkrankungen und Tumorlokalisationen in der NAKO und Darstellung erster Ergebnisse. In einem computergestutzten, standardisierten personlichen Interview wurden 101.787 Teilnehmende (54.526 Frauen, 47.261 Manner) gefragt, ob bei ihnen jemals eine Krebserkrankung (bosartiger Tumor einschlieslich in situ) arztli...
Source
#1Birte HoltfreterH-Index: 27
#2Stefanie SamietzH-Index: 8
Last. Wolfgang Ahrens (University of Bremen)H-Index: 56
view all 49 authors...
Karies und Parodontitis sind weltweit hoch pravalente Erkrankungen. Durch ihre Erfassung im Rahmen der NAKO Gesundheitsstudie konnen Assoziationen zwischen oralen und systemischen Erkrankungen untersucht werden. In einer ersten Qualitatsanalyse zur Halbzeit der NAKO-Basiserhebung wird die Plausibilitat der zahnmedizinischen Ergebnisse uberpruft. Es werden Masnahmen zur Verbesserung der Datenqualitat vorgeschlagen. Ein zahnmedizinisches Interview, eine Speichelprobengewinnung und eine Befunderheb...
Source
#1Nico Dragano (HHU: University of Düsseldorf)H-Index: 47
#2Marvin Reuter (HHU: University of Düsseldorf)H-Index: 2
Last. Karl-Heinz JöckelH-Index: 73
view all 37 authors...
In epidemiologischen Studien ist die standardisierte Erfassung soziodemografischer Merkmale von hoher Bedeutung, da Variablen wie Geschlecht, Alter, Bildung oder Erwerbsstatus wichtige Einflussfaktoren auf Gesundheitschancen und Krankheitsrisiken darstellen. In der NAKO Gesundheitsstudie werden zentrale Faktoren aus diesem Themenbereich berucksichtigt. Der Beitrag gibt einen Uberblick uber den wissenschaftlichen Hintergrund und die konkrete Erhebung soziodemografischer Angaben in der NAKO. Zudem...
Source
12345678910