Match!
Christoph M. Schmidt
RWI Essen
306Publications
25H-index
2,771Citations
Publications 306
Newest
#1Philipp Breidenbach (RWI Essen)H-Index: 2
#2Timo Mitze (University of Southern Denmark)H-Index: 9
Last.Christoph M. Schmidt (RUB: Ruhr University Bochum)H-Index: 25
view all 3 authors...
The European structural and investment funds (ESIF) constitute the prime instrument of EU regional policy. We study the ESIF's effectiveness in terms of fostering intra‐EU income convergence through investment support to lagging regions. Our empirical results for the period 1997–2007 indicate that the ESIF's contribution to income growth is insignificant or even negative for several peripheral EU regions. We argue that the negative link between funding and regional growth is mainly attributable ...
Source
#1Hubertus Bardt (Institut der deutschen Wirtschaft)H-Index: 4
Last.Karl AigingerH-Index: 23
view all 6 authors...
Die Digitalisierung, die Energiewende und der Aufstieg Chinas zu einem wichtigen Konkurrenten stellen die Wirtschaftspolitik vor grose Herausforderungen. Die Politik reagiert darauf mit Uberlegungen, europaische Champions zu schaffen oder lenkend in die Wirtschaft einzugreifen. Eine horizontale Industriepolitik ohne spezifische Forderung einzelner Branchen halten viele Okonomen fur richtig. Direkte Interventionen konnen allerdings nicht nur in eine technologische Sackgasse fuhren, sondern auch d...
1 CitationsSource
#1Hubertus BardtH-Index: 4
Last.Karl AigingerH-Index: 23
view all 6 authors...
Zusammenfassung Die Digitalisierung, die Energiewende und der Aufstieg Chinas zu einem wichtigen Konkurrenten stellen die Wirtschaftspolitik vor grose Herausforderungen. Die Politik reagiert darauf mit Uberlegungen, europaische Champions zu schaffen oder lenkend in die Wirtschaft einzugreifen. Eine horizontale Industriepolitik ohne spezifische Forderung einzelner Branchen halten viele Okonomen fur richtig. Direkte Interventionen konnen allerdings nicht nur in eine technologische Sackgasse fuhren...
#1Lars P. FeldH-Index: 2
Last.Volker WielandH-Index: 33
view all 5 authors...
In Deutschland ist eine intensive Debatte uber eine Kurskorrektur in der Klimapolitik und die Moglichkeiten und Grenzen entsprechender Reformoptionen entbrannt. Ausgelost wurde diese Debatte nicht zuletzt von mittlerweile in vielen Landern vorgebrachten Protesten von Teilen der Bevolkerung uber unzureichende Fortschritte beim Klimaschutz. Sie wird zudem von der zunehmenden Einsicht getragen, dass es hierzulande sehr schwer wird, die aufgrund internationaler Vereinbarungen verbindlichen europaisc...
#1Mark Andor (Leibniz Association)H-Index: 5
#2Christoph M. Schmidt (Leibniz Association)H-Index: 25
Last.Stephan Sommer (Leibniz Association)H-Index: 5
view all 3 authors...
Economic theory as well as empirical research suggest that elderly people prefer public spending on policies yielding short-term benefits. This might be bad news for policies aimed at combating climate change: while the unavoidable costs of these policies arise today, the expected benefits occur in the distant future. Drawing on data from over 12,000 households and using the ordered logit and the generalized ordered logit model, we analyze whether attitudes towards climate change and climate pol...
Source
Source
#1Steffen ElstnerH-Index: 1
#2Lars P. FeldH-Index: 2
Last.Christoph M. SchmidtH-Index: 25
view all 3 authors...
Despite massive digitization efforts, the German economy has experienced a marked slowdown in its productivity growth. This paper analyzes the reasons behind this disconcerting development. A major factor is the turnaround of the labor market that commenced around 2005. The successful integration of five million predominantly low-productivity workers into the labor market induced an attenuating effect on productivity growth. This does not explain the slowdown entirely, however. As a potentially ...
#1Peter BofingerH-Index: 13
#2Lars P. FeldH-Index: 2
Last.Volker WielandH-Index: 33
view all 5 authors...
1. Gemas § 6 Absatz 1 des Gesetzes uber die Bildung eines Sachverstandigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung legt der Sachverstandigenrat sein 55. Jahresgutachten vor. Das Jahresgutachten 2018/19 tragt den Titel: Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen. 2. Die deutsche Volkswirtschaft steht vor grosen Herausforderungen. Auf internationaler Ebene ist dies vor allem die ungewisse Zukunft der multilateralen globalen Wirtschaftsordnung, auf nationaler Ebene ...
Es ist schon seit langem ein politisches Ziel, Wachstumshemmnisse im Ruhrgebiet abzubauen, indem Stadt-, Verbands-, Verbunds- und sonstige hemmende Grenzen uberwunden werden. Fur das Jahr 2018 hat nun die Landesregierung unter Ministerprasident Armin Laschet eine grose "Ruhrkonferenz" ausgerufen: Jeweils ein Kabinettsmitglied soll mit einem gesellschaftlichen Akteur des Reviers konkrete Losungen fur verschiedene Lebensbereiche erarbeiten. Die Idee ist sinnvoll, bei der Umsetzung muss allerdings ...
12345678910